Zahnaufhellung

Anbieter:
Prodent Dentalbedarf GmbH
Einheit:
74 g
Darreichungsform:
Zahncreme
PZN:
00795502
UVP:
7,45€³
Ihr Preis:
6,95
Sie sparen:
0,50 € (6,5%)
Grundpreis:
93,92 € pro 1 kg
Sie sparen -6,5%
Verfügbarkeit:
 Werktags gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
loading...

Anbieter:
Prodent Dentalbedarf GmbH
Einheit:
74 g
Darreichungsform:
Zahnpaste
PZN:
07243467
UVP:
6,45€³
Ihr Preis:
6,15
Sie sparen:
0,30 € (4,5%)
Grundpreis:
83,11 € pro 1 kg
Sie sparen -4,5%
Verfügbarkeit:
 Werktags gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
loading...

Anbieter:
Curaden Germany GmbH
Einheit:
90 ml
Darreichungsform:
Zahnpaste
PZN:
11372621
Ihr Preis:
24,50
Grundpreis:
272,22 € pro 1 l
Verfügbarkeit:
 Werktags gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
loading...

Das Wichtigste zur Zahnaufhellung auf einen Blick

Zahnverfärbungen können durch äußere Faktoren, also Ablagerungen, Rauchen, Rotwein-, Tee- und Kaffeegenuss entstehen. Gegen äußere Faktoren hilft eine gute Zahnhygiene und die Änderung der Gewohnheiten.


Die innere Struktur des Zahnes kann verschiedene Gründe haben: Alter, Knirschen, Säureeinwirkung, Abnutzung der Zahnschmelzschicht, Karies, eine überhöhte Fluoridzufuhr oder frühkindliche Medikamenteneinnahme. Nur innere Verfärbungen lassen sich durch Bleaching aufhellen. Zahnverfärbungen können auch Hinweise auf Erkrankungen der Zahnhartsubstanz (Karies) und des Zahnnervs sein.


Bleaching gehört in die Hände von Fachleuten, denn es besteht die Gefahr, Zahnschmelz und Zahnfleisch zu beschädigen. Daher dürfen aggressive Bleaching-Mittel nicht mehr im freien Handel vertrieben werden.

Vor der Aufhellungsmaßnahme müssen Ablagerungen entfernt werden, am besten geschieht dies durch die professionelle Zahnreinigung.


Bei Zahnbetterkrankungen, Zahnfleischbluten oder Karies darf kein Bleaching vorgenommen werden, auch bei Überempfindlichkeiten sollte man davon Abstand nehmen. Bleaching wirkt nicht bei Kronen, Verblendungen und Brücken.