Ergometer FINNLO Exum XTR

Ergometer-FINNLO-Exum-XTR
Anbieter:
HAMMER SPORT AG
PZN:
08010392
Einheit:
1 St
Ihr Preis:
599,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit:
 Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden.
loading...

Produktbeschreibung
FINNLO Exum XTR ist ein Trainingsgerät der Premiumklasse und eine Weiterentwicklung des Testsiegers FINNLO Exum. Mit diesem Gerät trainieren Sie zu Hause Ihre Muskulatur und verbessern die Ausdauer und die Atmung.

Die Vorzüge des Exum XTR im Überblick

  • Schnellwahltasten für unterschiedliche Trainingsziele für eine besonders einfache Computerbedienung
  • Tablethalterung mit USB-Anschluss, großes Display (Hi Tech Blue Blacklight LCD), Trainingscomputer mit Odometer-Funktion und Speicherplatz für 30 Trainingseinheiten
  • Besonders reibungsfreier Riemenantrieb (Das FINNLO Induktionsbremssystem in Kombination mit einem HiTech-Riemenantrieb sorgt für eine flüsterleise Bewegung und ist perfekt für den Einsatz in Mietwohnungen.)
  • Der Cardio-Lenker ist stufenlos einstellbar, die Neigung des Lenkers und die horizontale und vertikale Position Sattel lassen sich an Körpergrößen von 1,55 Meter bis 2 Meter anpassen.

       
Leistung: 20-400 Watt
Farbe: Weiß
Gewicht: 39 kg
Aufstellmaß: 102x55x125 (hxbxl)
Anzahl der Trainingsprogramme: 15
Besondere Ausstattung: Tablet/Smartphone-Halterung, USB-Lade-Aschluss, Anzeige der 400 m Runde, Präzisionskugellager, Anzeige Durschnittspuls, Speicherung Gesamttrainingszeit und längste Trainingseinheit, Quicktasten für Programme, Ohrclips inkl.

Versand & Lieferkosten

Lieferung nur innerhalb Deutschlands, Lieferkosten: 45,00 €

Unser Tipp

Dieses Trainingsgerät hat uns auf den ersten Blick überzeugt: Die Bauweise ist stabil, die Trainingsergonomie gut, die Bedienungsanleitung übersichtlich (worüber sich sicherlich nicht nur Senioren freuen werden), die Montagehilfe beispielhaft. Das Display ist groß und gut leserlich, die Bedinung ist übersichtlich. Im Betrieb ist das Gerät sehr leise, Sie müssen also keinen Nachbarschaftskonflikt fürchten, wenn sie zu "Unzeiten" trainieren.