Datenschutz

Sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes, werden von der Sanvithek beachtet. Personenbezogene Daten des Kunden werden grundsätzlich nur für die Abwicklung und Bearbeitung der Bestellung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, die mit Abschluss des Kaufvertrages erteilte Einwilligung zur Speicherung seiner personenbezogenen Daten schriftlich oder in Textform zu widerrufen.

Der Server, auf denen unser Onlineshop betrieben wird, befindet sind im Awinta Rechenzentrum (in Deutschland). Hier ist der Zugriff auf die Server nur autorisierten Mitarbeitern möglich. Das Rechenzentrum ist in einem geschlossenen Gebäudekomplex untergebracht und wird durch einen Werksschutz überwacht.

 

Die Daten unserer Kunden werden bei uns über die verbindlichen Standards hinausgehend vertraulich behandelt. Wir lehnen Webanalysetools ab, bei denen Daten und Aktivitäten unserer Kunden von Suchmaschinen protokolliert und weiterverwendet werden können oder bei denen eine persönliche Identifizierung möglich ist, und wir vermeiden den Gebrauch von Online-Dienstleistungen, über die auf unsere Daten oder die Daten unsere Kunden zurückgegriffen werden kann. Die Analyse der Besucherzahlen und Besucheraktivitäten (durch das Tool PIWIK) auf unseren Seiten dient ausschließlich der Qualitätssicherung, die IP-Adressen unserer Kundern werden nicht vollständig erfasst und nur auf dem Server der Sanvithek gespeichert.

 

Zum Thema Sicherheit im Shop der Hofer'schen Sanvithek finden Sie weitere Hinweise auf der Seite: Sicher einkaufen

Allgemeine Informationen zur Sicherheit im Netz können Sie auf den Seiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (www.bsi.bund.de) nachlesen.