Curasept HAP Zahnpasta 0.2 mit Hyaluronsäure

Curasept-HAP-Zahnpasta-0-2-mit-Hyaluronsaeure
Anbieter:
Curaden Germany GmbH
PZN:
08007237
Einheit:
75 ml
Ihr Preis:
8,65
Grundpreis:
11,53 ¤ pro 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit:
 Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden.
loading...

Produktbeschreibung

Die Zahnpasta Curasept HAP ADS® 720 (PVP-VA 0.2) wird bei wiederkehrenden Zahnfleischproblemen empfohlen. Sie ist Teil einer neuartigen Chlorhexedin (CHX)-Therapie. Die Zahncreme hemmt die Plaquebildung und stärkt das Zahnfleisch.

HAP steht für die enthaltene Hyaluronsäure, ein natürliches Copolymer, das die Gewebeflüssigkeit ausgleicht und die Mundschleimhaut schützt. Die Zahl 0.2 weist auf die PVP-VA-Konzentration (0,20%) hin.

PVP-VA ist ein filmbildendes Polymer, die Zahl 0.2 weist auf die PVP-VA-Konzentration (0,20%) hin.

ADS®-System reduziert Verfärbungen, die häufig mit CHX-Therapien einhergehen können.

Xylit ist ein natürlicher Süßstoff, der den PH-Wert von Plaque verändert und der Kariesentwicklung entgegenwirkt.

Unser Tipp

Curasept HAP ADS 720 (PVP-VA 0.2) sollte über einen begrenzten Zeitraum (14 Tage) hinweg zweimal pro Tag angewendet werden, man kann die Wirkung mit der Mundspülung Curasept HAP 020 mit ADS unterstützen. Bei anhaltenden Zahnfleischproblemen sollte man noch weitere mundhygienische Maßnahmen durchführen, dazu gehört der Einsatz von Interdentalbürstchen und Zahnseide. Sie sollten außerdem dringend den Zahnarzt aufsuchen. Wie alle Curasept HAP ADS Produkte ist auch die Zahnpasta frei von Sodium Lauryl Sulfat (das die Wirkung von CHX beeinträchtigen könnte).

Chlorhexidin (CHX) ist ein positiv geladenes Molekül, das negativ geladene Teile in der Mundschleimhaut anzieht, dazu gehört der Biofilm aus Bakterien. Bakterien werden so daran gehindert, an den Zahnoberflächen anzuhaften. Zudem dringt Chlorhexidin in die bakterielle Zellmembran ein, die Bakterien sterben ab.

Zur Therapie einer bakteriell bedingten akuten oder chronischen Erkrankungen des Zahnfleisches kann Chlorhexidin wichtig und sinnvoll sein, die Wirkung ist effektiv. Allerdings sollten Sie Chlorhexidin nicht dauerhaft oder über einen langen Zeitraum anwenden. Wichtig ist, Chlorhexidin nicht gleichzeitig mit Schaumbildnern (SLS) anzuwenden (die in vielen Zahncremes enthalten sind). SLS hebt die Wirkung von CHX auf. (Zahncreme ohne SLS: Paradontax und Curaprox Enzycal)

Es muss unser Ziel bleiben, unsere Mundflora intakt zu halten, dazu gehört ein stabiles Gleichgewicht an Bakterien und ein neutraler PH-Wert. Das erreicht man am besten mit gesunder Ernährung und guter Zahnpflege. Eine unbedenkliche Alternative für jeden Tag ist das Ölschlürfen.

Hinweis

Bewahren Sie die Creme an einem kühlen Ort auf, mit Schutz vor Sonneneinstrahlung. Die Creme enthält Sodium Metabisulfite.