3er Set Zoocchini Trainingpants (Bio-Baumwolle) 3-4 Jahre

3er-Set-Zoocchini-Trainingpants-Bio-Baumwolle-3-4-Jahre
Anbieter:
ZOOCCHINI
PZN:
08012155
Einheit:
1 St
Ihr Preis:
32,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit:
 Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden.
loading...

Produktbeschreibung

Mit dem Töpfchengehen ist es so eine Sache. Klappt es noch nicht? Dann könnte Ihr Kind ein Fall für Zoocchini Trainingspants sein. Sie helfen dem Kind in der Übergangsphase, wenn es keine Windeln mehr tragen will und trotzdem Blase und Darm noch nicht vollständig kontrollieren kann. Die Pants lassen sich leicht runterziehen und fördern so die selbstständige Entwicklung des Kindes beim Sauberwerden. Die Kinder spüren die Nässe und lernen allmählich rechtzeitig zu reagieren. Andererseits verhindert der saugfähige Kern der Pants Schlimmeres. Auf dem Po tragen die Pants lustige Tiermotive aus dem Urwald (Nashorn, Löwe und Affe).

Inhalt: 3 Stück
Größe: 3-4 Jahre / ca. 11-15kg
Material: 100% Bio-Baumwolle, Polsterung: 85% Baumwolle; 15% Polyester
Pflegehinweise: waschbar bei 30°, nur bei niedriger Temperatur im Trockner trocknen, nicht bleichen

Die Sache mit der Sauberwerden

Und wenn das Kind erst im Kindergartenalter sauber wird, dann ist es immer noch im normalen Bereich. Ob ein Kind den Druck auf Blase oder Darm wahrnehmen kann, ist von der Entwicklung der Nervenbahnen zwischen Blase ­beziehungsweise Darm und Gehirn abhängig. Den Darm können Kinder schneller kontrollieren als die Blase. Auch Kinder, die stark ins Spiel vertieft sind, verlieren darüber leicht die Kontrolle.

Üben Sie keinen Druck beim Sauberwerden aus. Stress und Ehrgeiz der Eltern können den Prozess sogar behindern. Sie können also nichts tun? Doch. Sie können die Bedingungen verbessern: Hosen anziehen, die sich schnell ausziehen lassen; Auf die Signale des Kindes achten; den Topf in Bereitschaft halten; Mit dem Kind täglich kuscheln, denn mit dem Sauberwerden fällt auch die Aufmerksamkeit der Eltern weg. Loben Sie, wenns klappt und trösten Sie, wenn mal was daneben geht.